Carola Rackete – Triebwerk des Rechtsbruchs

Veröffentlicht am

Über 1,3 Millionen Euro haben linksgrüne Weltverbesserer für die Schlepperkapitänin Carola Rackete gespendet. Mit diesem Geld hätte man hunderten Familien in Afrika eine lebenswerte Zukunft ermöglichen, Fluchtursachen nachhaltig bekämpfen können. Doch der Skandal geht sehr viel tiefer!

 

Unterstützen Sie die Bildungs- und Beratungsarbeit im Torhaus Güstrow. Vielen Dank!





Wir sollten in Kontakt bleiben! Jetzt Newsletter abonnieren!

Teilen Sie diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.