Gedanken zum Osterfest 2018

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Liebe Mitstreiter, unmittelbar vor dem Osterfest möchte ich Euch auf diesem Wege einige persönliche Gedanken mitteilen, von denen ich hoffe, dass sie zu unser aller Motivation im Angesicht der vor uns liegenden Herausforderungen beitragen. Unabhängig davon, ob wir die bevorstehenden Feiertage als Gläubige oder Atheisten begehen, also der Auferstehung Christi gedenken oder einfach den Frühling […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Philosophia Perennis: „’Die wollen Kinder töten und essen‘: Wie Mainstream-Medien gegen die AfD agieren“

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Mein jüngstes Interview mit Robert Gollwitzer (siehe letzter Beitrag auf dieser Website) findet große Aufmerksamkeit. Heute hat nun der Publizist David Berger in seinem Blog Philosophia Perennis einen Beitrag dazu veröffentlicht, auf den ich an dieser Stelle gerne hinweisen möchte: https://philosophia-perennis.com/2018/03/26/arppe-afd-amp/ Foto: Chindlifrässerbrunnen in Bern

Teilen Sie diesen Beitrag:

Das Bedingungslose Grundeinkommen – linke Schnapsidee oder sinnvolles Zukunftskonzept?

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Die Gesellschaft ist im Umbruch. Unsere Arbeitswelt wird in wenigen Jahrzehnten nicht mehr so sein, wie sie die letzten einhundertfünfzig Jahre gewesen ist. Durch die Digitalisierung, die sogenannte Industrielle Revolution 4.0, werden nach Schätzungen britischer Wissenschaftler bis 2030 ungefähr 45 Prozent der bisherigen Berufe verschwunden sein. Durch die unaufhaltsam weiter voranschreitende Automatisierung erleben wir das Paradoxon, […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Über Gott und die Welt – ein Interview

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Unlängst bat mich mein bayerischer Parteifreund Robert Gollwitzer um ein Interview für seinen Blog, das ich ihm gerne gewährte. Nachfolgend nun seine Fragen und meine Antworten: Robert Gollwitzer: Holger, du hast dich bereit erklärt für ein Interview. Dafür danke ich dir. Zunächst einmal: Wie geht es dir heute? Holger Arppe: Mir geht es gut. Ich sitze hier in […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Fifty-Fifty: Über Frauenquoten und Burkas

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Letzte Woche verhandelte der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern einen Antrag der Fraktion Die Linke, in dem es – und da kam der 100. Jahrestag der Einführung des Frauenwahlrechts im damaligen Deutschen Reich gerade recht – um die Einführung einer Frauenquote für den Landtag selbst aber am besten auch gleich für alle Kommunalparlamente ging. Passend zum Anlass […]

Teilen Sie diesen Beitrag: