Holger Arppe

Von Professoren und Telefonbüchern

Mit großem Brimborium wurde der frühere Rektor der Rostocker Universität, Hans-Jürgen Wendel, als neues Zugpferd der AfD in Mecklenburg-Vorpommern präsentiert. Doch der Komet verglühte erstaunlich schnell in den Wirren der internen Kämpfe um Posten und Mandate. Was sagt uns das über Prominente in der Politik?

Teilen Sie diesen Beitrag:

Zum Stand meines Hilfsprojektes für Armenien

Seit Jahren besuche ich regelmäßig den Südkaukasus und dort vor allem Armenien sowie die Region Bergkarabach. Als im Herbst des vergangenen Jahres durch Aserbaidschan ein blutiger Krieg vom Zaun gebrochen wurde, der sich in Gegenden abspielte, die ich kurz vorher noch besucht hatte, war für mich klar, dass ich den durch diese Ereignisse in Not …

Zum Stand meines Hilfsprojektes für Armenien Weiterlesen »

Teilen Sie diesen Beitrag:

500 Jahre Luther in Worms oder Sag mir, wo du stehst!

Letzte Woche im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern forderte der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Krüger die Abgeordneten der AfD auf, sie mögen doch endlich ihren Irrweg in Bezug auf den Umgang mit Corona anerkennen und sozusagen widerrufen. Nur wer die Meinung aller anderen Parteien im Parlament, vor allem aber die der Regierung, vorbehaltlos unterstütze, könne nämlich zu den demokratischen …

500 Jahre Luther in Worms oder Sag mir, wo du stehst! Weiterlesen »

Teilen Sie diesen Beitrag:

Patriotische Metapolitik – Linken Vorsprung endlich aufholen!

Dieser Tage flatterten drei Meldungen über meinen Schreibtisch. Zunächst musste ich erfahren, dass das regierungskritische Netzportal FlinkFeed von seinen Machern aufgegeben worden ist. Als Grund werden Repressionen, Geldmangel und persönliche Überlastung genannt. Den Burschen darf man keinen Vorwurf machen, stattdessen Anerkennung und Hochachtung für die geleistete Arbeit! Man muss das freilich durchaus als herben Verlust …

Patriotische Metapolitik – Linken Vorsprung endlich aufholen! Weiterlesen »

Teilen Sie diesen Beitrag:

Merkel muss weg! Und dann?

Plötzlich dreht sich der Wind. Auf einmal liest man in den etablierten Medien Kolumnen, für die einer vor Wochenfrist noch den politisch-korrekten Lynchmob vor der Tür gehabt hätte. Auf Welt-Online schreibt deren Chefredaktor Ulf Poschardt einen regierungskritischen Kommentar in der Art, wie ich das zuletzt im Wendeherbst 1989 gelesen habe, als die eben noch linientreue …

Merkel muss weg! Und dann? Weiterlesen »

Teilen Sie diesen Beitrag:

Aus dem Landtag: Meine aktuellen Redebeiträge (1)

Gegen einen “Rollback” zurück zu traditionellen Geschlechterrollen und Familienbildern richtete sich eine parlamentarische Initiative der beiden Regierungsparteien in MV. Deren Redner wetterten während der Debatte im Plenum vor allem gegen die traditionelle Ehe, die man künftig am liebsten komplett verhindern wolle. Zum Leidwesen von SPD und CDU scheitert die Umsetzung dieser und anderer ideologischer Experimente …

Aus dem Landtag: Meine aktuellen Redebeiträge (1) Weiterlesen »

Teilen Sie diesen Beitrag: