Aus dem Landtag: Von der Ehre, ein Don Quijote zu sein

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Kultur und Kunst, News und Politik

„Rosinante, den ein Steinwurf zu Boden geschlagen hatte, lag neben seinem Herrn dahingestreckt. Sancho stand in seinem Wamse da und zitterte vor der heiligen Hermandad. Don Quijote aber wollte vor Unmut fast vergehen, daß ihn eben die, denen er nur Gutes getan, so mißhandelt hatten.“ Zu den Lieblingsbüchern meiner Jugend gehört „Don Quijote“ von Miguel […]

Teilen Sie diesen Beitrag: