Vom Schicksal einer Beschwerde beim BGH und davon, was im Fußball wirklich zählt

Veröffentlicht am 3 Kommentare

I. Im April war ich Opfer staatlicher Willkürmaßnahmen seitens des BKA geworden und zwar in Form einer frühmorgendlichen Hausdurchsuchung sowie eines beinahe achtstündigen Verhörs am Tag darauf, das lediglich von einer wenige Minuten dauernden Toilettenpause unterbrochen wurde. Als Grund für diese Aktion wurde mir eröffnet, dass ich Zeuge in einem Ermittlungsverfahren gegen einen mir oberflächlich […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Mein Parteiausschluss: Die Begründung des Landesschiedsgerichts

Veröffentlicht am 4 Kommentare

Da ich immer schon ein Freund von Transparenz und basisdemokratischem Geist innerhalb der AfD war, habe ich mich entschieden, das Urteil des Landesschiedsgerichts unserer Partei gegen mich samt Begründung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, ergänzt durch einige Kommentare meinerseits. Ich denke, vor allem die Mitglieder der AfD in Mecklenburg-Vorpommern haben ein Recht darauf zu erfahren, […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Hansetag 2018 in Rostock: Es lebe die Vielfalt!

Veröffentlicht am 1 Kommentar

„Ans Vaterland, ans teure, schließe dich an, das halte fest mit deinem ganzen Herzen! Hier sind die starken Wurzeln deiner Kraft.“ (Friedrich Schiller) In den offiziellen Verlautbarungen und Programmheften zum 800. Jubiläum der Verleihung des Stadtrechts an Rostock durch den mecklenburgischen Fürsten Heinrich Borwin I. am 24. Juni im Jahre des Herrn 1218 dürfen sie […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Mein Parteiausschluss Teil 2 von 2: Wird Fiktion zur Realität?

Veröffentlicht am 1 Kommentar

„In Zukunft wird sich die Fiktion beeilen müssen, wenn sie die Realität einholen will.“ (Wernher von Braun) Ende der 1990er Jahre kam ein verstörender Film in die Kinos. Der Plot geht folgendermaßen: Ein amerikanischer Politiker wird von der  NSA am Rande eines Sees ermordet, weil er im Kongress einem weitreichenden Überwachungsgesetz aus moralischen Gründen seine Zustimmung […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Mein Parteiausschluss Teil 1 von 2: Jahrmarkt der Heucheleien

Veröffentlicht am 3 Kommentare

Letzte Woche Dienstag kam ich an einem alten Fischerkaten vorbei. Davor ein Zaun und daran eine Kreidetafel. „Lächelbrett“ stand drauf und jeden Tag ein anderer Spruch dazu, welcher zum Nachdenken aber auch zum Schmunzeln einlädt. Ich las nun folgenden Text: „Lieber Gott, lass mich bitte im Lotto gewinnen, damit ich endlich weiß, wie viele Verwandte […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Arndt, Burckhardt, Marx – Was uns die drei Herren über Deutschland 2018 sagen

Veröffentlicht am 2 Kommentare

Heute ist der letzte Tag, an dem die Greifswalder Universität den Namen Ernst Moritz Arndt trägt. Ab morgen ist die zweitälteste Alma Mater im Ostseeraum dann namenlos. Die Auseinandersetzung um den kontroversen Patron ist schon zwei Dekaden alt und Ausdruck eines Paradigmenwechsels im deutschen Bildungswesen, dessen Opfer, freilich ohne sich dieses Umstandes selbst bewusst zu […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

+++ Es geht weiter: 4. große Montagsdemo in Rostock! +++

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Der BAMF-Skandal zeigt erneut, dass unser Protest wichtiger ist denn je. Während normale Bürger wegen jedem Knöllchen vom Staat gnadenlos verfolgt werden, herrscht auf dem Gebiet der Zuwanderung ein rechtsfreier Raum. Muslimische Migranten machen was sie wollen, ohne dass die Regierung etwas dagegen tut. Die Flüchtlingskrise kostet Deutschland insgesamt fast 1 Billion Euro! Jeder einzelne sogenannte Flüchtling verschlingt 450.000 Euro! Das ist […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Königsberg und Kaliningrad – Zu Besuch in zwei Städten

Veröffentlicht am 3 Kommentare

Verschmitzt lächelnd gibt uns der junge russische Uniformierte mit der lässig in den Nacken geschobenen Mütze die Pässe zurück. Vielleicht freut er sich schon auf den Tag der Grenzsoldaten, welcher genau eine Woche später in Russland begangen wird. Der Schlagbaum öffnet sich und vor uns liegt die Oblast Kaliningrad, also die nördliche Hälfte des einstigen […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Mein Wochenrückblick zu Pfingsten

Veröffentlicht am 3 Kommentare

I. Vergangenen Dienstag saß ich in einem Reisebus der Deutschen Bahn und befand mich auf dem Rückweg von Schwerin nach Rostock. Der Bus war brechend voll. Es herrschte große Hitze. Die Luft wurde immer stickiger. Sehr bald realisierte ein Mitreisender nach dem anderen, dass die Klimaanlage nicht eingeschaltet war. Bei dieser Erkenntnis blieb es dann […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Das Missverständnis vom Rechtsstaat

Veröffentlicht am 5 Kommentare

„Die tatsächlichen Machtverhältnisse, die in einer Gesellschaft bestehen, sind jene tätig wirkende Kraft, welche alle Gesetze und rechtlichen Einrichtungen dieser Gesellschaft so bestimmt, dass sie im wesentlichen gar nicht anders sein können, als sie eben sind.“ (Ferdinand Lassalle, Über Verfassungswesen in: Reden und Schriften) Gestern hat das Landgericht Rostock in Gestalt von Richter Scherhans und […]

Teilen Sie diesen Beitrag: