Aus dem Landesschiedsgericht – ein kurzer Bericht

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Da ich immer schon ein großer Freund von Transparenz und basisdemokratischem Geist innerhalb der AfD war, möchte ich nachfolgend einen kurzen Bericht abliefern über die mündliche Verhandlung vor dem Landesschiedsgericht unserer Partei, welche am vergangenen Freitag in der Rostocker Kreisgeschäftsstelle stattfand. Dieser Termin sollte dazu dienen, in Bezug auf meinen, durch eine Mehrheit im Landesvorstand angestrebten, […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Finger weg von Syrien: AfD-Friedensdemo in Schwerin

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Gestern fand in Schwerin eine spontane Demonstration der AfD gegen den Krieg in Syrien statt. Anlass waren die Luftangriffe von US-amerikanischen, britischen und französischen Schiffen auf jenes geschundene Land in der Nacht zum vergangenen Samstag. Unsere Kundgebung war so spontan, dass die Linken offenkundig keine Zeit mehr fanden, um ihre sonst üblichen Protestveranstaltungen zu organisieren. […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Drei Geschichten oder mein persönlicher Rückblick auf ein Wochenende im Lande Merkel

Veröffentlicht am 2 Kommentare

1. Der eigentliche Zynismus des vergangenen traurigen Wochenendes bestand wohl eher in der unüberhörbaren Erleichterung des politischen und medialen Establishments darüber, dass der „Amokfahrer“ von Münster kein muslimischer Terrorist mit Migrationshintergrund war, sondern ein gemeiner Deutscher mit psychischen Problemen und dem auffällig gewöhnlichen Vornamen Jens. Seht her, so die Botschaft an eine in wachsendem Maße […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

Warum ich aus der Kirche ausgetreten bin

Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar

Der Sinn der Kirche ist es, Jesus Christus als Sohn Gottes und Erlöser der Welt zu bezeugen sowie die Menschen auf ihrem Wege hin zum Seelenheil zu begleiten. So ungefähr hat Papst Franziskus es vor einigen Jahren ausgedrückt. Letztlich kann man die Essenz allen christlichen Glaubens auf diese eine Aussage des Heilands herunterbrechen: „Ich bin […]

Teilen Sie diesen Beitrag: