Videostatement: Schwesig und der linke Terror

Veröffentlicht am

Von der geheuchelten Entrüstung der Blockparteien und ihrer Protagonisten über den roten Terror rund um den G-20-Gipfel in Hamburg dürfen wir uns nicht blenden lassen. Die Hintermänner und -frauen der Linksextremisten, wie zum Beispiel Manuela Schwesig, sitzen in den Rathäusern, Ministerien, Staatskanzleien und Parlamenten unseres Landes, wo sie seit Jahrzehnten den Boden bereitet haben für das, was in den vergangenen Tagen und Nächsten in der Elbmetropole geschehen ist.

Teilen Sie diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.