Tolle Zukunft: Schuldenberge zum Kindertag

Veröffentlicht am

Heute ist traditionell der Internationale Kindertag. Im früheren sozialistischen Ostblock wurden zu diesem Anlass die Heranwachsenden auf eine paradiesische Zukunft eingeschworen, die 1989 im totalen politischen und wirtschaftlichen Zusammenbruch endete.

Welche Verheißungen können die derzeit Regierenden unseren Kindern mit auf dem Weg geben? Die Antwort wurde heute passenderweise in der Presse geliefert: Schulden und nochmals Schulden. Wie einst ihre Eltern und Großeltern wird die heutige junge Generation früher oder später für wahnwitzige Gesellschaftsexperimente die Zeche zahlen müssen. Schon jetzt belaufen sich die Verpflichtungen der deutschen Steuerzahler aus der sogenannten Euro-Rettung nach Berechnungen der Zeitung Die Welt mindestens auf unglaubliche 155 Milliarden Euro. Mit jedem Tag, jeder Woche und jedem Monat wächst dieser Betrag immer weiter. Welch ein Irrsinn!

Früher war jede Generation bestrebt, dafür zu arbeiten, dass es den Kindern später einmal besser ergehen möge. In unserer entwurzelten Gesellschaft scheint sich dieser Vorsatz gerade ins Gegenteil zu verkehren.

Teilen Sie diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.